Online Auktion 4.-18.10.2021

Benefiz-Auktion

durchgeführt von der Salt Gallery New York

zugunsten der Hemkunt Foundation

KS reicht zur Auktion ein Werk aus ihrer Privatsammlung ein!

link zur online Auktion

Pressemitteilung
Am 4. Oktober veranstaltet die Salt Gallery eine zweiwöchige Online-Auktion mit dem Titel “HeArt for India”, die den durch die zweite Welle des Covid-19-Virus am stärksten betroffenen Gemeinschaften in Indien zugute kommt. Bei der Auktion werden einzigartige Werke von aufstrebenden Künstlern und Künstlern mit einer längeren künstlerischen Karriere aus der ganzen Welt angeboten. Zu den Künstlern gehören Alexandria Deters, Even Paul English, Sneha Krishnan, Brandon Barr, Katharina Schellenberger, Jordan Seefried, Blanka Amezkua, Salvatore Mauro, Zhen Guo, Justin Taylor, Gia Hendrix, Shreya Mehta, und Chad Cleveland.

Die tödliche zweite Welle von Covid-19 führte zu 27 Millionen Infizierten und über 300 000 Toten in Indien. Indien ist für mehr als die Hälfte der täglichen Covid-19-Fälle in der Welt verantwortlich und für ein rekordverdächtiges Tempo von etwa 400.000 Fällen pro Tag. Premierminister Narendra Modi erklärte Anfang dieses Jahres einen vorzeitigen Sieg über das Virus und erlaubte große, unmaskierte Versammlungen, was zu einem starken Anstieg der Fälle führte. In einem Leitartikel schrieb die medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“, dass Modi “mehr darauf bedacht zu sein schien, Kritik in den sozialen Medien zu beseitigen” als “die Pandemie zu kontrollieren”. In einem Artikel der „New York Times“ vom September 2021 heißt es, dass “Kliniken im ganzen Land einen akuten Mangel an Krankenhausbetten, Medikamenten, Schutzausrüstung und Sauerstoff haben. Die Familien der Erkrankten bitten in den sozialen Medien um Sauerstoff, weil die Vorräte in den Krankenhäusern knapp werden oder weil sie versuchen, die Versorgung zu Hause zu gewährleisten. In Partnerschaft mit der Hemkunt Foundation wird “HeArt for India” Geldmittel zugunsten der Arbeit der Stiftung vor Ort bereitstellen. Ihre Initiative “Oxygen Relief” ermöglicht die Lieferung von kritischen Sauerstoffflaschen im ganzen Land. Hemkunt hat außerdem Sauerstoffzentren eingerichtet, die bis zu 500 schwerkranke Patienten versorgen können, die kein Krankenhausbett finden, sowie Drive-Through-Einrichtungen, in denen Patienten Sauerstoff erhalten können, bis sich ihr Zustand stabilisiert. Darüber hinaus verteilte die Hemkunt Foundation mehr als 10 000 Lebensmittelpakete an benachteiligte Familien und Tagelöhner und mehr als 20.000 Medikamentenpakete im Landesinneren von Indien, wo es an grundlegenden Medikamente fehlten. Vor kurzem richtete die Hemkunt Foundation einen kostenlosen Krankenwagen für schwerkranke Patienten ein, die wegen der langen Wartezeiten keinen Zugang zu einer regulären medizinischen Versorgung haben. Sie verfügt derzeit über acht Krankenwagen und hofft mehr zu bekommen, wenn die Finanzierung gewährleistet ist.In Erwartung einer dritten Welle in Indien wird “HeArt for India” Gelder sammeln, um die wichtige Arbeit, die die Hemkunt Foundation tagtäglich vor Ort leistet, zu unterstützen.
Neben der Unterstützung der Menschen bei Covid-19 konzentriert sich die Hemkunt Foundation auch auf die Schaffung von Arbeitsplätzen für marginalisierte Gemeinschaften in ganz Indien, wobei der Schwerpunkt auf der Stärkung der Rolle der Frau liegt.

Die Auktionsgebote werden am Montag, den 18. Oktober um 17:59 abgeschlossen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.saltgallery.net
Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an info@saltgallery.net

Menü
© Copyright 2020 katharina-schellenberger.de - All Rights Reserved